Ihr HomeStyling-Partner

 +49 2835 5170



#LebenInFarbe BLOG

23.04.2017

Das allererste fugenlose Badezimmer • ein kleines Großprojekt

mgd Home Raumgestaltung Savamea fugenlos Boden Bad Kueche Geldern Moers Krefeld Meerbusch Moenchengladbach.jpg
Ich wurde in den vergangenen Jahren schon oft angesprochen, ob wir eine fugenlose Wandgestaltung im Bad herstellen könnten. Damals begab ich mich auf die Suche nach dem richtigen Material für diese Oberflächentechnik. Ich habe bei einigen Händlern und Herstellern auf dem deutschen Markt recherchiert. Der Marktkenner und zum Glück sehr ehrliche Detlef Kazmierczak von belmur dekoration riet mir im Fachgespräch davon ab, Nassbereiche wie z.B. Duschen mit einer Spachteltechnik zu versehen. 
Seine exakten Worte:

“Das funktioniert hier nicht! Das geht nur in Südeuropa. Da gelten braungelbe Verfärbungen und Rissbildungen als mediterran. Hier in Deutschland sind das aber Fehler in der Ausführung und ein Reklamationsgrund.”

Also ließ ich die Finger davon, hielt aber weiter die Augen offen.

Auf der Fachmesse “Farbe” in München im März 2016 entdeckte ich dann die Firma Savamea aus Walsrode. Das Konzept von Savamea versprach eine zu 100 % wasserdichte Oberfläche in einem umwerfend schönen Design. Ich wollte das Material natürlich direkt ausprobieren. Wie sich herausstellen sollte, musste das aber noch warten. Zuerst mussten wir uns noch von den Savamea-Mitarbeitern für die aufwändig hochwertigen Arbeiten schulen lassen.

mgd Home Raumgestaltung Blog fugenloses Bad Savamea Geldern Krefeld Moers Meerbusch Moenchengladbach 1.jpg

Mit meinem Mitarbeiter Thorsten zusammen fuhr ich nach Walsrode für den Schulungstag. Es ging morgens um 4.30 Uhr! los vom Niederrhein in Richtung Walsrode und wir waren auch erst gegen 22.00 Uhr wieder zu Hause. Bei den freundlichen Savamea-Menschen haben wir uns in Theorie und Praxis zu den außergewöhnlichen Materialien schulen lassen.
Schon interessant was es heute so alles gibt. Durch einen speziellen Mix wird das mineralische Material wasserabweisend. Eine spezielle Versiegelung macht es stabil und strapazierfähig.

mgd Home Raumgestaltung Blog fugenloses Bad Savamea Geldern Krefeld Moers Meerbusch Moenchengladbach 2.jpg

Anfangs ungewohnt für uns ist, dass auf die grammgenaue Abmischung der verschiedenen Komponenten geachtet werden muss. So wird auf den “fugenlos”-Baustellen in Zukunft sicher viel mehr vorgeplant und kalkuliert als dies bisher der Fall war. Das ist nicht wie bei normalem Gips, wo man solange das Pulver dem Wasser zufügt, bis die Konsistenz stimmt. Hier bedarf es Präzision und einer Digitalwaage.

mgd Home Raumgestaltung Blog fugenloses Bad Savamea Geldern Krefeld Moers Meerbusch Moenchengladbach 3.jpg
Und da man ein so besonderes, für uns neues Verfahren nicht einfach den Kunden anbieten kann ohne wenigstens ein Projekt damit abgewickelt zu haben, musste ein passendes Objekt zur Fugenlos-Sanierung her.

Ja klar… wir, Thorsten und ich sind beide seit über 15 Jahren im Beruf und sind beide erfahrene Spachteler, aber hier wird mit neuem Material gearbeitet. Das gilt es kennenzulernen. Man muss ein Gefühl dafür bekommen, wie die Verarbeitung läuft. Das Handling, die Trocknungszeiten, das präzise Anmischen und im Hinterkopf natürlich immer:

“Das kostet ein Bisschen mehr als ein einfacher Wandfüller.”

Wenn hier eine der 8! Schichten schiefgeht, fängt man von vorne an und das kann teuer werden.

mgd Home Raumgestaltung Blog fugenloses Bad Savamea Geldern Krefeld Moers Meerbusch Moenchengladbach 7.jpg

Da wir in Issum-Sevelen aber ein Schauhaus haben (in dem meine Eltern wohnen), können wir das Projekt hier stattfinden lassen. Dazu gehört natürlich einiges an Vorbereitung.
Der Raum selbst musste neu geplant werden. Meine Eltern holten sich den Sanitärinstallateur Josef Koppers ins Boot. Sie entschieden sich dafür eine moderne Dusche mit niedrigem Einstieg und eine Eckbadewanne einbauen zu lassen. 
Jetzt durfte die ganze Familie mit ran. Es wurden die alte Wanne und Dusche demontiert, die Wandfliesen abgeschlagen und der Korkboden musste raus. Bei der Planung für die neue Dusche ergab sich noch, dass auch der Heizkörper an eine neue Position muss und das Waschbecken dann im Weg hängt. So kamen wir dazu, dass auch das alte Waschbecken raus musste und stattdessen ein moderner, schmaler Waschtisch eingebaut werden soll.

mgd Home Raumgestaltung Blog fugenloses Bad Savamea Geldern Krefeld Moers Meerbusch Moenchengladbach 6.jpg

Nun sollte die feine Arbeit folgen. Wir haben den alten Dielenboden des fast 100 Jahre alten Hauses für die fugenlose Verspachtelung vorbereitet und die Wände mit Zementmasse vorgeputzt. Der Installateur verlegte die nötigen Wasserleitungen und baute Eckwanne und Duschtasse ein.

Gemeinsam mit meinen Eltern, legte ich die Farbtöne für die Boden- und Wandgestaltung fest. Wir entschieden uns für ein helles grau an den Wänden und ein etwas dunkleres Grau für den Fußboden.

Thorsten und ich machten uns also ans Anmischen und Spachteln.

Beim Planen und Kalkulieren der Mengen und beim Anmischen des Materials habe ich Thorsten noch unterstützt. Die nun folgenden Schichten mit verschiedenen Spachtelmassen hat er dann alleine ausgeführt. Eine solche Oberflächengestaltung soll nämlich nicht nur funktionell sein, sondern auch ein schönes Bild ergeben. Und jeder Gestaltungs-Handwerker hat seine eigene Handschrift beim Spachteln.

mgd Home Raumgestaltung Blog fugenloses Bad Savamea Geldern Krefeld Moers Meerbusch Moenchengladbach 5.jpg

4 Schichten des Materials von Savamea hat Thorsten jetzt an den Wänden aufgebracht. Nun konnte die ganze Baustelle über das Wochenende ruhen und wir konnten neue Kraft tanken. Morgenfrüh geht es weiter mit dem Abenteuer des ersten fugenlosen Badezimmers bei mgdHome. Ich bin gespannt und werde weiter berichten.

Hier geht’s weiter zum fertigen fugenlosen Bad.

Bekommen Sie hier weitere Infos und Bilder zu fugenlosen Bädern und Fußböden.

Hier geht’s zum Video mgdHome • Fugenloses Bad

Matthias Deckers - 20:30 @ mgdHome, Beiträge von Matthias Deckers, Dies und Das, DIREKT von der Baustelle, Leben in Farbe, Schöne Wand, Schöner Boden, Vorher / Nachher, Gestaltungsmaler, Gesundes Wohnen, Raum-Design, Moderne Gestaltung, Innovation, Fugenlos Glücklich | Kommentar hinzufügen

Kommentar hinzufügen

Die Felder Name und Kommentar sind Pflichtfelder.